Museum Markt Kösching

Archäologie und Volkskunde

Sagenhaftes Kösching

Angelehnt an das “Köschinger Sagenbiachl“ von Emmi Böck (1993) wandern wir mit Gruppen durch das abendliche Kösching und lesen und spielen ausgewählte Sagen und Legenden. Je nach dem Alter der Besucher dauert der Spaziergang zwischen einer und zwei Stunden.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung